Silberschmuck


Collier "Ästchen" mit Aquamarin
Collier "Ästchen" mit Aquamarin

klassische Goldschmiedearbeiten

Die Goldschmiedekunst ist ein uraltes Handwerk, welches in Europa nachweislich schon etwa seit dem 5. Jahrtausend vor Christus betrieben wird.

Während meiner 3 1/2 jährigen Ausbildung in einer Goldschmiede in Bonn erlernte ich dieses Handwerk in all seinen Facetten.

Dazu zählen unteranderem die groben, ersten Arbeitsprozesse, mit denen das gewünschte Roh-Metall zunächst in die grobe Form gebracht wird, wie das Schmelzen, Gießen, Walzen, Ziehen und Schmieden. Danach erfolgen unterschiedlche Arbeitsschritte zur detaillierten Formgebung, sowie zur Oberflächenversäuberung, wie das Sägen, Feilen, Schleifen und Polieren. Verschiedene Elemente können durch Löten miteinander verbunden werden. Das Fassen von Edelsteinen erfolgt ganz zum Schluss.

 

Hier findest du eine Übersicht über Schmuckstücke, die bisher in meiner Werkstatt entstanden sind! Falls dir ein Stück besonders gut gefällt, du es aber im Shop nicht finden kannst - kein Problem! Die meisten Dinge kann ich auch noch einmal, oder in einer andern Größe anfertigen! Schreibe mir einfach eine Nachricht!

Ringe


Ohrringe


Anhänger